Deutsch-Italienischer Freundeskreis
Bensheim-Riva del Garda

2 Tage nach Aachen - Programm

Sa. 04.11.06: Abfahrt: Bensheim - Busbahnhof 7.30 Uhr über Brühl

Schloss und Park Augustusburg - ein Meisterwerk des Rokoko:
im französischen Stil - Weltkulturerbe
1725 auf den Ruinen einer mittelalterlichen Wasserburg
Hier haben italienische Künstler Handwerker gearbeitet (Stuckarbeiten)
Prunktreppenhaus von Balthasar Neumann

Gelegenheit zum Mittagessen in Brühl

Max-Ernst-Museum und Geburtshaus in Brühl
Surrealist u. Dadaist, Maler, Bildhauer u. Dichter.

Ankunft (ca. 16.30) im Hotel Aquis Grana Cityhotel Innenstadt
Zimmerbelegung und bis 18.00 Uhr zur freien Verfügung.

18.00 Uhr - Abendlicher Spaziergang durch die Altstadt

19.00 Uhr - Abendessen im "Aachener Brauhaus",
Kapuzinergraben 4 - Innenstadt gegenüber dem Theater

So. 05.11.06

Frühstück: im Hotel - Verladen des Gepäcks

Vormittagsprogramm: - Rathaus

10.00 Uhr Rathausbesichtigung: - Auf den Grundmauern des karolingischen Palastbaus im 14. Jh. von der Bürgerschaft errichtet. Im OG Krönungsfestsaal 38 Königskrönungen zwischen 813 und 1531
anschließend ab ca. 11.00 Uhr Stadtrundgang und Mittagspause bis 13.30 Uhr

Nachmittagsprogramm: - Dom und Schatzkammer

13.45 Uhr Treffpunkt am Eingang zur Domschatzkammer: Pfalzkapelle - Oktogon mit ummantelndem 16-Eck und Kuppel (Vorbild San Vitale in Ravenna) - um 800 errichtet. Krönungskirche und Grabstätte Karls d. Gr. - In der Mitte der Barbarossaleuchter. Im 15. Jh. Gotischer Anbau (Glashaus) zur Unterbringung der Reliquien.

Schatzkammer: Neben Rom bedeutendster Kirchenschatz in Europa. Sakrale Kulturschätze aus spätantiker, karolingischer, ottonischer, staufischer und gotischer Zeit.

ca. 16.00 Couven-Museum: Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts

Rückfahrt:

ca. 17.00 Uhr Abfahrt nach Bensheim - ab Hotel Aquis Grana Cityhotel über die linksrheinische Autobahn mit Zwischenstopp zum Abendessen (ca. 19.30 Uhr) - Burg Klopp, Bingen

Ankunft:
in Bensheim ca. 22.30 Uhr am Busbahnhof

Je nach Witterung werden wir u. U. Änderungen im Besichtigungsprogramm vornehmen.
Wenn nichts anderes bekannt gegeben wird, gelten die angegebenen Uhrzeiten.
Bitte seien Sie grundsätzlich pünktlich!

Wenn Sie sich verlaufen haben:    Telefon: 0171- 4538605

Zum ausführlichen Bericht.

zurück