Wehrführer Walter Lieb bekam für seine Arbeit einen Präsentkorb überreicht