Summer 2013

Dear friends of our Freundeskreis,

With our newsletter we would like to inform you about activities and news of our association. This being our first newsletter, we would like to present the society and the current committee as well as inviting you to join our trip to England.

The Freundeskreis Bensheim-Amersham considers itself as an organization with the aim to cultivate and to develop the twinning between Bensheim and Amersham. In 1979, the association was founded by a group of friends. Ever since, it has been organising yearly visits to Amersham for its members around the time of the Carnival.

With 14,000 inhabitants, the town of Amersham impresses with its “High Street” and its various architectural styles dating back to the 15th century. In addition, the colourful stalls of the beautiful old market are always worth a visit. Due to its proximity to London, Amersham is a good starting point for visits to the English capital. In return, the members of the twinning society host the English guests in Bensheim during their stay for the Winzerfest. Apart from this visit of the Winzerfest further trips and exchanges to various European towns are organised, for example with the Amersham Youth Council and other groups.

Additionally, a “Let’s talk English” group meets every last Tuesday of the month. During this social gathering you can practice your English amongst each other as well as with native speakers. Currently the group is meeting at the “Parapluie” in Bensheim for entertaining and interesting topical discussions. Another – informal – meeting of the Freundeskreis is “Talk and eat”, held every second Tuesday of the month in differing locations. Anyone and everyone interested in the English language is cordially invited to those meetings.



Leony Blank-Eknayan
Chairperson

Liebe Freunde unseres Freundeskreises,

wir möchten sie mit unserem Newsletter über Aktivitäten und Neuigkeiten in unserem Verein informieren. Mit diesem ersten Newsletter möchten wir den Verein und den aktuellen Vorstand vorzustellen, sowie sie zu unserer Englandfahrt einladen.

Der Freundeskreis Bensheim-Amersham versteht sich als Verein, der die Städtepartnerschaft zwischen Bensheim und Amersham pflegen und ausbauen möchte. Der Verein wurde 1979 von einer Gruppe von Freunden ins Leben gerufen und organisiert seitdem jährliche Besuche nach Amersham für seine Mitglieder anlässlich des Carnevals.

Die Stadt Amersham mit 14.000 Einwohnern beeindruckt mit ihrer „Highstreet“ durch die variierende Architektur bis ins 15. Jahrhundert zurück. Auch der wunderschöne alte Markt mit den farbenfrohen Ständen ist immer wieder einen Besuch wert. Durch die Nähe zu London ist Amersham ein guter Ausgangspunkt, um die Englische Hauptstadt zu besuchen. Die Mitglieder des Vereins nehmen außerdem im Gegenzug die englischen Gäste über die Zeit des Winzerfestes in Bensheim auf. Neben dem Besuch des Winzerfestes finden weitere Reisen und Austausche in verschiedene europäische Städte mit dem Amersham Youth Council und anderen Gruppen statt.

Darüber hinaus findet eine „Let´s talk English“ Gruppe an jedem letzten Dienstag eines Monats statt. In dieser geselligen Gesprächsrunde besteht die Möglichkeit Englischkenntnisse untereinander als auch mit Muttersprachlern anzuwenden. Derzeit trifft sich die Gruppe im Lokal Paraplui in Bensheim zu lustigen und interessanten Themenabenden. Ein weiteres informelles Treffen des Freundeskreises ist "TALK and EAT“. Es wird jeden zweiten Dienstag im Monat in wechselnden Lokalen abgehalten. Jeder der Spaß an der englischen Sprache hat, ist herzlich dazu eingeladen.


Leony Blank-Eknayan
Vorsitzende

Chairperson

After many visits to England I am time and again fascinated by the country and its people. Through the participation in the town twinning I aim to help cultivate and secure new contacts as well as further existing ones. A town partnership lives with and from the friends on both sides and needs to be looked after.

Leony Blank-Eknayan
Leony Blank-Eknayan

Vorsitzende

Bei vielen Besuchen in England immer wieder von Land und Leuten fasziniert. Durch das mitwirken in der Städtepartnerschaft die bestehenden und die neuen Kontakte pflegen, festigen und voranbringen. Eine Partnerschaft lebt mit und von den Freunden auf beiden Seiten und will gepflegt werden.

Vice Chairperson

Originally from Great Britain, I have lived and worked for more than four years in Amersham. At the beginning of the century I moved to Germany. From this time onwards I have engaged in the activities of the Freundeskreis and have supported the committee organising many different events.

Robin Steel
Robin Steel

stellv. Vorsitzender

Ursprünglich aus Großbritannien, habe ich mehr als 4 Jahre im Amersham gewohnt und gearbeitet. Zu Beginn des Jahrhunderts zog ich nach Deutschland. Ab diesem Zeitpunkt war ich im Freundeskreis und dessen Aktivitäten engagiert und unterstützt den Vorstand beim Organisieren von vielen verschiedenen Veranstaltungen.

Vice Chairperson

In my opinion there is no such thing as friendship between ‘peoples’ but only between people. It is my aim to make possible the mutual acquaintanceship and so to encourage the understanding for other cultures and mentalities.

Jürgen Jojade
Jürgen Jojade

stellv. Vorsitzender

Meiner Meinung nach gibt es keine Freundschaft unter Völkern sondern nur unter Menschen. Mein Ziel ist es, das gegenseitige Kennenlernen zu ermöglichen und somit das Verständnis für andere Kulturen und Mentalitäten zu fördern.

Cashier

When the English friends are visiting one is able to practice small talk – not just the everyday Business English – one can talk about everyday things and can find out the little differences. Personally, I would like to encourage the youth exchange at affordable costs, so that young people can make contact and form deeper friendships outside of school life.

Adelheid Burger
Adelheid Burger

Kassiererin

Beim Besuch der englischen Freunde kann man neben all dem Business Englisch auch mal Small Talk üben, ganz alltägliche Dinge besprechen und die kleinen Unterschiede herausfinden.

Persönlich möchte ich mich besonders für den Jugendaustausch zu akzeptablen Kosten einsetzen, so dass Jugendliche auch außerhalb der Schule Kontakte/Freundschaften knüpfen und vertiefen können.

Secretary/Clerk

Since my first visit to England in 1969 I have been fascinated by the country and its people. As the language is spoken world-wide, it provides unexpected sources of potential information. What is more, I support the idea of a united Europe.

Kristina Polek
Kristina Polek

Schriftführerin

Seit dem ersten Englandbesuch im Jahr 1969 haben mich das Land und die Leute fasziniert. Da ihre Sprache weltweit gesprochen wird, hat man mit ihr ungeahnte Möglichkeiten der Information. Außerdem unterstütze ich die Idee eines vereinten Europa.

Committee Member

After a three-year stay in England with my family I became a member of the Freundeskreis. Our stay was very enlightening and we made many new friendships that exist even today. As a member of the Freundeskreis I would like to support and facilitate the cultural exchange between England and Germany drawing on my own personal experience.

Ulrike Niemann
Ulrike Niemann

Beisitzerin

Nach einem drei-jährigen Englandaufenthalt mit der Familie wurde ich Mitglied beim Freundeskreis. Der Aufenthalt war sehr erfahrungsreich und es wurden viele neue Freundschaften geknüpft, die bis heute andauern. Als Mitglied des Freundeskreises möchte ich den kulturellen Austausch zwischen England und Deutschland auch durch die persönlichen Erfahrungen   unterstützen und erleichtern.

Committee Member

I love Great Britain, especially the English pubs when there is Cider and Martini Dry available. To remind us of these memories we meet up as a group once a month to “Let’s Talk and Eat”. Here we can practice our spoken English whilst enjoying good food and drink at varying locations. I enjoy meeting new participants at these get-togethers.

Doris Spettmann
Doris Spettmann

Beisitzerin

Ich liebe Großbritannien und besonders die englischen Pubs, wenn es Cider gibt und Martini Dry. Um uns gemeinsam daran zu erinnern, treffen wir uns einmal im Monat zu „Let’s Talk and Eat“. Hierbei praktizieren wir die englische Sprache bei gutem Essen und Trinken in abwechselnden Lokalitäten. Ich freue mich auf neue Teilnehmer an dieser Runde

Committee Member

After an academic year which I spent in England near Birmingham, I have been fascinated by the country and its people, by their humour and the “British accent”. The Freundeskreis offers good possibilities for making new acquaintances and, with the monthly “Let’s talk English” meetings, a good possibility for all those interested in practising and brushing up the English language.
Kathrin Wirths
Kathrin Wirths

Beisitzerin

Seit einem Studienjahr, das ich in England, in der Nähe von Birmingham verbracht habe, bin ich von Land und Leuten, ihrem Humor und dem "British accent" fasziniert. Der Freundeskreis bietet gute Gelegenheiten neue Kontakte zu knüpfen und mit den monatlichen "Let's talk English" Treffen eine gute Möglichkeit für alle Interessierten die englische Sprache zu üben und aufzufrischen.

Committee Member

From 1992 until 2012 I was chairperson of the Freundeskreis. I was in the U.K. for the first time in 1957. Following this I developed many private contacts which still exist today and had business relationships since the 1960s until 2007.

Gerhard Buch
Gerhard Buch

Beisitzer

1992 bis 2012 Vorsitzender des Freundeskreises, 1957 erstmals in U.K., danach private Kontakte bis Heute, geschäftliche Beziehungen seit den 60iger Jahren bis 2007.

Committee Member

“I am an architect from England and have lived in Bensheim since 1994. After contact with the chairperson at the time, Gerhard Buch, and the longstanding member of many years, Peter Leighton, I participated at “Let’s talk English”. I enjoyed it there and the activities of the Freundeskreis were also interesting, My contribution involves supporting the committee particularly through the organization of the social networks.”

David Scott
David Scott

Beisitzer

"Ich bin Architekt aus England und wohne seit 1994 in Bensheim. Nach Kontakt mit damaligem Vorsitzenden Gerhard und langjährigem Mitglied Peter Leighton habe ich bei Let's talk English teilgenommen. Weil ich Spaß dabei gehabt hatte, und die Aktivitäten im Freundeskreis ebenfalls interessant waren, engagierte und unterstützte ich den Vorstand besonders gerade beim Organisieren der sozialen Netzwerken"

Town Representative

Peace, understanding, tolerance and social justice – these are the values which can be realised by means of supporting contacts between people. The Freundeskreis Bensheim-Amersham offers this very possibility of mutual acquaintanceship in many ways. I enjoy being the link between the people and the partner towns, not only as a representative for the town council but also personally.

Waltrud Ottiger
Waltrud Ottiger

Vertreterin der Stadt

Friede, Verständigung, Toleranz und soziale Gerechtigkeit können die durch die Förderung von Kontakten von Mensch zu Mensch verwirklicht werden können. Der Freundeskreis Bensheim - Amersham bietet vielseitig die Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens. Sehr gerne bin ich, nicht nur als Stadträtin für den Magistrat der Stadt Bensheim sondern auch persönlich, ein Bindeglied zwischen den Menschen der Partnerstädte.

Town Representative

The town partnerships of Bensheim are very dear to me because they make it possible to encourage friendly exchange across borders. This partnership with Amersham is characterized through the English style of living. For me, as a town councillor, it is a special honour to be a point of contact between the town council of Bensheim and the Freundeskreis Bensheim-Amersham as well as our English partner town.

Norbert Bauer
Norbert Bauer

Vertreter der Stadt

Die Städtepartnerschaften der Stadt Bensheim liegen mir sehr am Herzen. Sie schaffen die Möglichkeit, über Grenzen hinweg einen freundschaftlichen Austausch zu pflegen. Die Partnerschaft mit Amersham ist geprägt durch die englische Lebensart. Da ist es eine besondere Freude als Stadtrat Kontaktperson des Magistrats zum Freundeskreis Bensheim-Amersham und zur englischen Partnerstadt zu sein.