Herzlich willkommen beim deutsch-ungarischen Freundeskreis Bensheim-Mohács e.V.,

wir freuen uns, Sie auf unserer Website begrüßen zu dürfen.

 

Bensheim und Mohács sind im Jahr 1987 eine Partnerschaft eingegangen und stehen  damit  nach Fellbach/Stuttgart mit Pécs an zweiter Stelle der mittlerweile vielen Verschwisterungen zwischen Deutschland und Ungarn. Zwei Jahre nach der offiziellen Besiegelung dieser Verbindung  wurde unser Freundeskreis mit dem Ziel gegründet die Partnerschaft mit Leben zu erfüllen, zu fördern und zu pflegen.

Heute, nach fast 30 Jahren, kann man mit Recht sagen, das ist gelungen. Aus  Fremden sind Bekannte und aus Bekannten  sind längst Freunde geworden. Die Partnerschaft lebt und wird jedes Jahr aufs Neue,  nicht nur durch die offiziellen Termine und Verpflichtungen, sondern auch und gerade durch die vielen privaten Kontakte,  Besuche und Gegenbesuche,  festgeschrieben. Auch wenn wir mit Besorgnis auf die aktuelle politische Entwicklung Ungarns blicken, müssen wir uns um unsere freundschaftlichen Verbindungen und partnerschaftlichen Beziehungen zu Mohács keine Gedanken machen.

Wir setzen im Kleinen  um, was die Europäische Union einst vorgegeben hat: Frieden zu erreichen, Werte wie  Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtstaatlichkeit und die Wahrung der Menschenrechte einschließlich der Rechte der Personen, die Minderheiten angehören,  zu achten. Aber auch das Recht auf eine geschützte Umwelt, die Achtung der kulturellen, sprachlichen und religiösen Vielfalt und ein harmonischer Ausgleich zwischen Tradition und Fortschritt sind für uns unverrückbare  Bestandteile.

Auf unserer Homepage möchten wir Sie sowohl über unseren Verein als auch über die Freundschaft zwischen beiden Städten informieren.

Wenn wir Ihr Interesse zu  unserem Freundeskreis und unserer ungarischen Partnerstadt Mohács geweckt haben,  rufen Sie uns doch ganz einfach an oder werden Sie Mitglied im deutsch-ungarischen Freundeskreis Bensheim-Mohács.

 

Herzlichst

Franz Müller

(Vorsitzender)