Pressespiegel des Heppenheimer Geschichtsvereins

Ehrenamtliche stellen sich und ihre Arbeit vor
Haus der Vereine: Sommerfest mit einem Tag der offenen Tür am Erbachwiesenweg

HEPPENHEIM. Pünktlich zum Ende der Sommerferien ist es wieder soweit: Die Heppenheimer Kulturgemeinschaft und die im Haus der Vereine beheimateten Vereine laden am Sonntag (23.) wieder zu einem Sommerfest und einem Tag der offenen Tür ein.

Ein buntes Programm soll die Besucherinnen und Besucher von 11 bis 16 Uhr unterhalten. Los geht es auf dem Gelände am Erbachwiesenweg um 11 Uhr: Nach der Begrüßung wird die Heppenheimer Stadtkapelle die Besucher mit bekannten Melodien erfreuen.

Es folgt die Darbietung der Squaredance-Gruppe, die inzwischen ebenfalls ein Domizil im Haus der Vereine gefunden hat. Anschließend treten die Bauchtänzerinnen von Salomé auf, gefolgt von einer Darbietung des Fastnachtsvereins Bottschlorum.

Zum Abschluss des Programms erfreuen die Sängerinnen und Sänger des Heppenheimer Männer- und Frauenchors Harmonie mit einer stimmungsvollen Gesangsdarbietung. Es besteht auch die Möglichkeit für alle Interessierten, das Haus der Vereine zu besichtigen. Dabei gibt zum Beispiel der Heppenheimer Geschichtsverein Einblicke in sein Schaffen und Tipps für die Ahnen- und Familienforschung.

Auch dieses Jahr bieten die Vereine Getränke und Speisen zu niedrigen Preisen, wie die Organisatoren in einer Pressemittelung schreiben. 17.8.2009

Starkenburger Echo, echo-online, e - 17.8.2009

nach oben
Pressespiegel
Veranstaltungen
Home

Zuletzt aktualisiert am 26.9.2009