Pressespiegel des Heppenheimer Geschichtsvereins

Historischer Gang
Der steinerne Gaul ist das Ziel des Sonntagsspaziergangs, zu dem der Heppenheimer Geschichtsverein einlädt.

Der Heppenheimer Geschichtsverein lädt für Sonntag (24.) alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einem historischen Sonntagsspaziergang zum »Stennen Ross«/»Steinernen Gaul« ein. Treffpunkt ist um 13.45 der Parkhof Heppenheim, wo Mitfahrgelegenheiten angeboten werden, oder um 14 Uhr in Ober-Laudenbach der Parkplatz Wolfslücke. Die von Lucia Frank und Andrea Falk geleitete Wanderung führt auf den Spuren der Heppenheimer Kirchspielgrenze von 805 zu einem einmaligen historischen Naturdenkmal, dem »Stennen Ross« oder »Steinernen Gaul«, der bereits in der Kirchspielurkunde von 805 als Grenzpunkt genannt ist, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Rundweg dauert etwa zweieinhalb Stunden und geht über die historisch ebenfalls interessante Wallfahrtsstätte auf dem Kreuzberg.

Starkenburger Echo, echo-online, e - 19.10.2010

Steinernes Ross

Steinernes Ross

Starkenburger Echo, echo-online, 19.10.2010 - Foto: Geschichtsverein

nach oben
Pressespiegel
Veranstaltungen
Home

Zuletzt aktualisiert am 14.3.2011