Jannik Kohlbacher und das HLZ

Der jüngste Spieler des deutschen Europameister-Teams 2016 hat nicht nur drei Jahre im HLZ zusätzlich zu seinem Vereinstraining im HLZ trainiert, er war auch Mitglied in der Mannschaft des HLZ bei E-Kader-Turnier des Hessischen Handball-Verbandes im Jahre 2007 in der Bensheimer Weststadthalle. Damals war er allerdings noch als Rückraumspieler (Nr.14) und nicht auf seiner jetzigen Erfolgsposition als Kreisspieler im Einsatz. Die nachfolgenden Fotos zeigen ihn in Aktion. Seine Verbundenheit zum HLZ kam auch noch beim Ostercamp 2013 zum Ausdruck, denn hier gehörte er zum Trainerteam. Die letzten Bilder zeigen ihn in dieser Funktion.









Die nachfolgenden Bilder zeigen ihn beim HLZ-Ostercamp 2013






Das folgende Foto zeigt Nationalspieler Michael Allendorf und den ehemaligen russischen Nationalspieler Sergey Rybakov als Mitglieder des Trainerteams beim HLZ-Herbstcamps 2008 und Jannik Kohlbacher mit zwei weiteren Teilnehmern am Camp.


Jannik, der seit der laufenden Saison bei den Rhein-Neckar Löwen Stammspieler ist, dokumentiert seine Verbundenheit mit dem HLZ, indem er sich gerne mit Schülern aus dem HLZ fotografieren lässt.



Zurück zu Aktuelles.