Mädchen des Wettkampfes II werden Vizemeister beim Landesentscheid

Am 24.3.2010 fand in Kassel der Landesentscheid des Wettkampfes II (Jahrgang 93/94) statt. Bei diesem trat das AKG Bensheim durch den Ausfall von Hannah Schäfer, Anne Stumpf und Sandra Hofmann ohne große Hoffnung auf den Sieg an. Zunächst sollten zwei Gruppenspiele über die Teilnahme am Halbfinale entscheiden. Im ersten Spiel trat das AKG gegen den Gastgeber Kassel an, welches recht ausgeglichen (12 :10) für Bensheim ausging. Das darauffolgende Spiel gegen Nidda entschied Bensheim deutlich mit 6 Toren für sich (19:13). Somit zog das AKG als überraschender Gruppensieger ins Halbfinale gegen Bad Wildungen ein. Auch dieses Match konnte das AKG-Team klar (17:9) für sich entscheiden. Nach einer Stunde Pause fiel es anfangs im Finale schwer ins Spiel zu finden. Durch die Motivation des Trainergespanns Claudia Richter und Thomas Weber konnte sich das Team mit 4 Toren absetzen. Doch die Verletzung der Leistungsträgerin Celina Richter in den letzten 6 Minuten warf die Mannschaft zurück und verunsicherte sie. Mit 2 Toren Vorsprung in der letzten Minute deckte die gegnerische Mannschaft Manndeckung. Durch fehlende Cleverness und Routine hat man es nicht geschafft, den knappen Vorsprung über die Zeit zu retten. Auch wenn der Schmerz der unnötigen Finalniederlage zunächst überwog, wird man den tollen Erfolg der Vizemeisterschaft schätzen und voller Motivation im nächsten Jahr wieder angreifen. Torschützinnen: Nicole Hartweck (13), Celine Richter (12), Vanessa Ehret (12), Sophie Hugger (10), Ann–Cathrin Fels (7), Dao Becker (3), Nathalie Fritz (1), Mareike Schwering (1)


Das erfolgreiche Team mit den Trainern Claudia Richter und Thomas Weber

Zurück zum Archiv