Andrea Bonk und Jeanette Budimir gewinnen mit der HHV-Auswahl die Deutsche Meisterschaft

Auf der Seite des HHV ist als aktuelle Meldung der folgende Kurzbericht zu finden:
Als Favorit angereist und ungeschlagen den Deutschen Meistertitel verteidigt: Die weibliche Jugendauswahl des HHV bestritt am Wochenende die Länderpokalendrunde im sächsischen Freiberg. Neben deutlichen Erfolgen gegen Niederrhein (29:22), Schleswig-Holstein (27:21) und Württemberg (28:17) gab es mit einem 25:25 Unentschieden gegen Berlin lediglich einen Punktverlust und damit den verdienten Meistertitel. Jeanette Budimir kam bei der HHV-Auswahl als Torhüterin zum Einsatz. Zu zusätzlichen Ehren kamen die Spielerinnen Esther Meyfarth, Andrea Bonk und Kim Naidzinavicius, die alle ins All-Star-Team berufen wurden. Darüberhinaus wurde Kim Naidzinavicius auch als beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet.

Zurück zu Archiv.