Thomas Weber: Ein neuer Trainer am HLZ

Seit den Sommerferien ist Thomas Weber ein neuer Trainer am HLZ, aber nur bedingt ein neues Gesichtt. Der B-Lizenzinhaber war früher schon häufig zu Gast in der Bensheimer Weststadthalle, um seinen Sohn Darren – der im HLZ zum Hessenauswahlspieler reifte – und seine Tochter Leona, die in der weiblichen A-Jugend Regionalliga am Ball ist, aus dem Training abzuholen. „Ich kenne die Institution schon lange. Als ich dann gefragt wurde, ob ich mir eine Mitarbeit vorstellen könnte, musste ich nicht lange überlegen“, erläutert Thomas Weber, der inzwischen zehn Stunden pro Woche am HLZ arbeitet. Der B-Lizenzinhaber ist zudem Auswahltrainer im Handball-Bezirk Darmstadt und Coach der Oberliga-B-Jugend der JSG Gersprenztal. Selbst war Weber früher lange Jahre in der Regionalliga und Oberliga aktiv und verfügt damit über reichlich Erfahrung, die er nun an den Nachwuchs weitergibt.


Thomas Weber im Einsatz beim HLZ-Herbstcamp

Zurück zum Archiv.